Das Spiel um den Amstettner Mostblutzer

…und der Sieg gegen den ÖM in Sitzball.

Die Spiele verliefen so wie bei allen anderen Turnieren. Der eine siegte, die anderen verloren, Eigenfehler wurden gemacht und es gab auch Diskussionen vor-, während- bzw. nach den Spielen.

Doch eines war diesmal anders:

Das zweite Spiel der St. Pöltner gegen den derzeit amtierenden ÖM in Sitzball VSV Amstetten war ein Hit! Obwohl unser Leader der Mannschaft nicht dabei sein konnte, setzten sich die VSGler gleich von Beginn durch. Zur Halbzeit stand es 6:13 für die St. Pöltner. Auch nach dem Seitenwechsel hielten sie die Führung und so konnten sie sich mit drei Treffer Unterschied die wertvollen zwei Punkte sichern.

Obwohl die VSGler nur den 5. von 6 Plätzen belegten, war dies für sie mit dem Sieg gegen den Gastgeber Amstetten ein sehr erfolgreiches Turnier.

Endergebnis:

1. Tirol
2. Wien
3. Linz
4. Attnang/V
5. St. Pölten
6. Amstetten

Wir gratulieren den Tiroler zum Turniersieg

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>