Ende nach 60 Jahre Vereinsbestehen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucher unserer Webseite!

Die Versehrtensportgruppe St. Pölten (VSG) wurde im Jahre 1960 von den damaligen Kriegsversehrten gegründet. Zweck und Aufgabe war es, den Versehrten, körperliche und leistungssteigernde Übungen, sowie Vorbereitungen für Wettkämpfe, Sitzballspiele und Leichtathletik anzubieten. Bei vielen nationalen und internationalen Sitzball-Turnieren konnte sich die Spieler der VSG gut durchsetzen und so manchen Sieg mit nach Hause nehmen. Auch holten sie sich drei Mal den Titel des Österreichischen Meister in Sitzball.

Wir waren wie eine eigene kleine Familie. Hatten eine sehr gute Spielerkameradschaft, sehr gute Erfolge und auch schöne Freizeitaktivitäten. Das montägige Training war ein Teil unseres Leben und gehörte einfach dazu.

Leider wurden die Mitglieder und auch die aktiven Sportlerinnen und Sportler immer älter und somit auch weniger. Es wurde alles versucht neue Mitglieder für den Behindertensport zu finden um den Fortbestand der Versehrtensportgruppe St. Pölten zu sichern, leider ohne Erfolg.

Bei der letzten Generalversammlung der Versehrtensportgruppe St. Pölten im Jänner 2020 wurde beschlossen, den Verein mit Jahresende 2020 aufzulassen.

So möchte ich mich bei allen, die uns seit bestehen des Vereines unterstützt haben, recht herzlich bedanken.
Danke auch an alle Mitglieder, die uns die Treue gehalten haben.

So verabschiede ich mich mit
sportlichen Grüßen
Obmann Christian Schwarzl


Die Webseite vsgstpoelten.at wird mit Ende Dezember 2020 abgedreht

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>