Internationales Sitzballturnier im Dirndltal

Internationales Sitzballturnier im Dirndltal

Die VSG St. Pölten veranstaltete am 5. Oktober ihr traditionelles Sitzballturnier. Austragungsort war diesmal die Grünauer Halle in Hofstetten im Pielachtal.

 

Die 11 teilnehmenden Mannschaften aus Österreich, Deutschland und der Schweiz spielten in der Vorrunde auf zwei Gruppen aufgeteilt, danach folgten zuerst Kreuzspiele und anschließend die Finalspiele um die Plätze. Die Gruppe A der Vorrunde begeisterte das Team St. Pölten 1 die zahlreichen Zuschauer und gewann souverän alle fünf Vorrundenspiele. Die Vorrundengruppe B wurde von den Teams aus Wien und Amstetten dominiert, die Mannschaft St. Pölten 2 erreichte hinter den späteren Finalisten den respektablen 3. Platz in dieser Zwischenwertung.

Die Hauptrunde startete für die Mannschaften aus St. Pölten wenig erfreulich, beide Mannschaften verloren in den Kreuzspielen (1. Gruppe A vs. 2. Gruppe B etc.), die Mannschaft St. Pölten 1 dabei besonders unglücklich: Nach einem harten Match mit ständig wechselnder Führung bedeutete ein Treffer in den letzten Spielsekunden den Sieg für die Mannschaft aus Amstetten.

In der Finalrunde erkämpfte die Mannschaft St. Pölten 2 mit starker Unterstützung der anwesenden heimischen Fans gegen die Mannschaft aus Neubrandenburg (D) einen knappen Sieg mit 21:19 Treffen und konnte somit den 7. Platz in der Geamtwertung erreichen. Die Mannschaft St. Pölten 1 setzte sich im Spiel um den 3. Platz souverän gegen die Mannschaft TU Schwaz durch.

Im Spiel um den Turniersieg trachtete die Mannschaft Amstetten auf eine Revanche für den Verlust in der Vorrunde gegen Wien. Zur Halbzeit führte jedoch die Mannschaft aufs Wien bereits mit 3 Treffern, die Wiener konnten diesen Vorsprung bis zum Ende des Spieles sogar auf 27:20 ausbauen und sich so den Turniersieg sichern-

 

Endergebnis:

1.         BB BSV Wien

2.         VSV Amstetten

3.         VSG St. Pölten 1

4.         TU Schwaz

5.         RSV Penzberg

6.         SV Chemie Linz

7.         VSG St. Pölten 2

8.         FSVB Neubrandenburg

9.         VSG Ravensburg

10.       BSV St. Gallen

11.       Cura San

 

Der Veranstalter VSG St. Pölten bedankt sich bei allen Sponsoren sowie bei den freiwilligen Helfer und gratuliert dem Sieger des Internationalen Sitzballturniers 2013 in Hofstetten ganz herzlich!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>