Internationales Sitzballturnier in Ravensburg

 

Ein heiß umkämpftes Turnier mit 9 sehr aktiven Mannschaften prägte den ganzen Tag. Der Level der Mannschaften und Spiele waren extrem hoch, dadurch wurde auch der Kampfgeist gestärkt. Auch die Schiedsrichter hatten es nicht leicht Entscheidungen zu treffen, da diese von den Spielern oft kommentiert wurden um einen Punkt zu erreichen.

Wir St. Pöltner haben uns sehr gut geschlagen und waren Schluss endlich die beste Mannschaft aus Österreich und belegten den 3. Platz vor den Schweizern und wir gratulieren der deutschen Mannschaft für den Turniersieg.

Ganz besonders bedanke ich mich bei der Karin und Robert, die bei der Siegerehrung eine für den Verein keine erfreuliche Nachricht überbrachten. Karin kündigte an, dass dies das letzte Turnier von Ihr und Robert gewesen sei und verabschiedete sich bei allen. Die Entscheidung ist ihnen nicht leicht gefallen, da sie dies aus gesundheitlichen Gründen machen mussten. Der sportliche Ehrgeiz wäre noch immer vorhanden und es wäre schön, wenn sie ab und zu je nach Laune zum Training kommen. Sie sind immer herzlich willkommen.

Endergebnis:

  1. Kornwesthrim (D)
  2. Sursee (CH)
  3. St. Pölten (AUT)
  4. Linz (AUT)
  5. Ulm-Söflingen (D)
  6. Ravensburg (D)
  7. St. Gallen (CH)
  8. Bludenz (AUT)
  9. Thurgau (CH)

1 comment to Internationales Sitzballturnier in Ravensburg

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>